Aktuelles

Stadt setzt aufs Förderprogramm

Nach dem positiven Votum des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses hat auch der Rat der Stadt Horstmar dem Vorhaben, den Kirchplatz von St. Gertrudis samt Umfeld neu zu gestalten, zugestimmt. Den entsprechenden Antrag auf Mittel aus dem Städtebauförderprogramm wollte die Verwaltung umgehend auf den Weg schicken. „Wann wissen wir das Ergebnis, ob wir gefördert werden oder […] weiterlesen ...

Kirchplatz wird barrierefrei

 Die Stadt Horstmar plant, den Kirchplatz und sein Umfeld einschließlich der Zuwegungen Münsterstraße und Püttgengängsken barrierefrei zu gestalten und dafür Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier NRW 2017“ zu beantragen. Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat dem zugestimmt und eine entsprechende Empfehlung an den Rat ausgesprochen, der Donnerstag tagt. Stürze von Gottesdienstbesuchern […] weiterlesen ...

Spielplatzsituation in der Altstadt Horstmar

Antrag des SPD-Ortsvereins zur Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege am 09.03.2017

zum Antrag Antrag des SPD Ortsvereins Horstmar / Leer zur Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege   TOP 7 – 32 / 2017   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Wenking,   unter TOP 7 (Vorlage 32 / 2017) plant der Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege eine Grundsatzentscheidung zur Thematik […] weiterlesen ...

Betriebsausschuss

Machbarkeitsstudie genehmigt

Der Förderantrag der Stadtwerke Horstmar auf Erstellung einer Machbarkeitsstudie über die Mikroschadstoff-Entfernung aus dem Abwasser wurde von der Bezirksregierung Münster jetzt genehmigt. Zu den zuwendungsfähigen Gesamtausgaben in Höhe von 35 200 Euro erhält die Stadt Horstmar eine Fördersumme von 28 160 Euro. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Horstmar hervor.  „Auf Beschluss des Betriebsausschusses haben wir […] weiterlesen ...

SPD-Mitgliederfrühstück

Zum  Mitgliederfrühstück am 29.1. konnte der Ortsvereinsvorsitzende Guido Over wieder zahlreiche Genossen in der Gaststätte im Koppelfeld begrüßen. Begrüßen konnte der Genossen neben der hiesigen Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer und der Landtagskandidatin Ulrike Reifig aus Altenberge auch zwei Vertreter des örtlichen DRK-Ortsvereines. Martin und Tim Voges stellten das Projekt „Sanitäter vor Ort“ vor. Nach längerer und […] weiterlesen ...

SPD lehnt geplante Steuererhöhung ab

Zur Klausurtagung trafen sich die Mitglieder der SPD-Fraktion Horstmar am Donnerstag, 05. Januar 2017 im Gasthaus „Meis-Gratz“. Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser begrüßte die anwesenden Ratsmitglieder und Sachkundigen Bürger. Thema war der vorgelegte Haushaltsplanentwurf 2017 der Stadt Horstmar. Michael Kaiser gab grob einen Überblick über die Eckdaten des Haushaltes. Trotz des Verwaltungsvorschlages, die Grundsteuern und die Gewerbesteuer […] weiterlesen ...

Schulname: Politik will keinen Zwist

Die Schulkonferenz der Sekundarschule soll zur nächsten Verbandsversammlung des Schulzweckverbandes Ende 2017 einen Namensvorschlag unterbreiten. Das beschlossen die Ausschussmitglieder während der jüngsten Sitzung einstimmig. Vertreter des Heimatvereins Schöppingen und der Pfarrgemeinde St. Brictius sollen dabei beratend mitwirken. Beide hatten sich für die Wiedereinführung des Namens Kardinal von Galen als einen Bestandteil des Schulnamens eingesetzt. Die […] weiterlesen ...

Schulkonferenz soll neuen Vorschlag unterbreiten – „Schwerwiegender Fehler“

Die Sekundarschule Horstmar-Schöppingen soll umbenannt werden. Das sieht jedenfalls der Beschlussvorschlag für die Versammlung des Schulzweckverbandes vor, die heute (23. November) um 18 Uhr in der neuen Mensa der Schule stattfindet. Die Schulkonferenz soll beauftragt werden, unter beratender Mitwirkung jeweils eines Vertreters des Heimatvereins Schöppingen und der Kirchengemeinde St. Brictius „nochmals in eine offene Diskussion in einen […] weiterlesen ...

Fraktionssondersitzung

Zu einer SPD-Fraktionssondersitzung trafen sich Mitglieder der SPD am 13.10.16 in der Gaststätte „Zum Münstertor“ in Horstmar. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war das von der Landesregierung entwickelte Programm „Gute Schule 2020“. Dazu begrüßte Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser – neben den SPD-Mitgliedern im Schulausschuss ( Michaela Hinkers, Guido Over, Helmut Ruhoff) – besonders die Schulpflegschaftsvertreter der Astrid-Lindgren-Schule Stefanie […] weiterlesen ...

Gute Schule 2020

Der SPD Ortsverein Horstmar / Leer beantragt, dass sich die Stadt Horstmar für das Programm „Gute Schule 2020“ der NRW-Landesregierung bewirbt. Der SPD-Ortsverein setzt sich für eine Beteiligung am Landesprogramm „Gute Schule 2020“ ein, um die Sanierung unserer Schulen durch die Unterstützung des Landes weiter zu beschleunigen. Die NRW-Landesregierung hat ein zwei Milliarden Euro starkes […] weiterlesen ...

0