Aktuelles

Probleme Altstadt und Sanierung Bahnhofsstraße / Koppelstraße

Altstadt

Eine wichtige Station während der Sommertour war die Altstadt Horstmar. In 2017 werden vom Landesbetrieb Straßen.NRW die Bahnhofsstraße und die Koppelstraße bis zum Kreisverkehr aufwändig saniert. Der Straßenbelag wird abgefräst und bekommt eine neue Decke. Weiterhin werden auf der Koppelstraße  „auf Antrag der SPD-Fraktion“ sogenannte Fahrradschutzstreifen angebracht. „Wir halten es für wichtig, dass die Umleitung […] weiterlesen ...

Spielplatzsituation in der Altstadt

Spielplatz Mehr als die Häfte des Spielplatzes wurde zurückgebaut - Kopie

Trotz des dauerhaften Horstmarer Landregens, ging die Sommer(Regen)-tour der SPD-Fraktion weiter zum Spielplatz an der Krebsstraße. Bei der Bestandsaufnahme zum Integrierten Handlungskonzept (Büro Wolters & Partner – Kosten rund 25.000 €) wurde festgestellt, dass die Aufenthaltsqualität auf den Spielplätzen in der Altstadt verbesserungswürdig ist. Selbst unter Berücksichtigung, dass der Generationenpark hinter dem St. Gertrudis Haus […] weiterlesen ...

Beleuchtung auf den Verbindungswegen Breslauer Weg bzw. Glatzer Weg zum Borghorster Weg

Durchgang Breslauer Weg1

Eine Station während der Sommer(Regen)tour der SPD-Fraktion, waren die Verbindungswege Breslauer Weg bzw. Glatzer Weg zum Borghorster Weg. Sie wurden auf Einladung von Anwohnern besucht. Sie hatten sich im Zuge des neuen Beleuchtungskonzepts für die Altstadt darüber beklagt, dass eine Beleuchtung auf den öffentlichen Verbindungswegen gar nicht vorhanden ist. Die öffentliche Grünfläche wird nicht gepflegt […] weiterlesen ...

6.Fahrradbörse am Lernzentrum

klein_DSCF1130

Bereits vor dem offiziellen Beginn um 10:00 Uhr fanden sich am vergangenen Samstag die ersten Verkäufer und Kaufinteressenten ein. Das wiederum nicht wohl gesonnene Wetter mit immer wieder einsetzenden Regenschauern hielt die Besucher aber nicht davon ab, auch in diesem Jahr Fahrräder und -zubehör zu handeln. Das reichhaltige Angebot ging von Fahrrädern aller Art, über […] weiterlesen ...

Radbahn-Eröffnung

13029716_1187395724638013_6989816474216534973_o

Bei „launenhaften“ Aprilwetter wurde heute an der Radbahn Münsterland, der vom Heimatverein Horstmar aufgebaute Posten 46, eröffnet. Sie soll den Nutzern der RadBahn – Radfahrer, Skater und Fußgänger -als Schutzhütte zu dienen. Inge Kellers-Hinkers, Martin Zintl und Helmut Gerdener überreichten vom SPD-Vorstand dem 2. Vorsitzenden Paul Jungfermann ( blaue Jacke ) ein gern angenommenes Flachgeschenk. […] weiterlesen ...

SPD-Fraktion besichtigt erneut Generationen-Park

DSCF1107-klein

Die SPD-Fraktion besichtigte am 02.04.2016 im Rahmen der „Fraktion-vor-Ort-Aktion“ erneut den Generationenpark an der Koppelstraße in Horstmar. Den Mitgliedern der Fraktion ist nach dem Rückbau des Spielplatzes am Stadtwall, der Wunsch einiger Eltern zugetragen worden, die Spielgeräte im Generationenpark um eine Rutschmöglichkeit zu erweitern. Die SPD-Mitglieder im Jugendausschuss haben diese Anregung aufgegriffen und im Ausschuss […] weiterlesen ...

Spende ans vipz

VIPZ

Zur Einweihung der neuen Räume des Kinder- & Jugendtreff vipz und zur Feier des 10 jährigen jfd Jubiläums in Horstmar, überreichten die SPD-Fraktionsmitglieder Klaus Roters (links) und Martin Zintl (rechts) am heutigen „Tag der offenen Tür“, der Leiterin Janina Korporal im Namen der Fraktion ein Flachgeschenk mit 100 Euro. Die beiden wünschten dem Team mit […] weiterlesen ...

Neues Zuhause für das „vipz“

„Es ist eigentlich einem Zufall zu verdanken, dass der Kinder- und Jugendtreff ‚vipz‘ in die Räume am Kirchplatz einziehen konnte“, berichtete Pfarrdechant Johannes Büll den Anwesenden anlässlich der Einsegnung am vergangenen Wochenende. Die Idee sei ihm und Bürgermeister Robert Wenking in einem Gespräch auf dem Parkplatz des Hauses Loreto nach einer Geburtstagsfeier einer Ordensschwester gekommen. […] weiterlesen ...

Investitionen sollen die Schule fitter und attraktiver machen

„Das wird teuer, aber das ist es uns wert“, erklärte die Vorsitzende des Schulausschusses, Petra Raus, nach einer Besichtigung der naturwissenschaftlichen Räume im Lernzentrum Horstmar, das zum Gymnasium Arnoldinum in Burgsteinfurt gehört, am Dienstagabend. Dabei begleiteten Rektor Jochen Hornemann und Ina Schuster das Fachgremium, das sich ein Bild von den geplanten Maßnahmen machen wollte, die […] weiterlesen ...