Aktuelles

altes Krankenhaus

Altes Krankenhaus Thema beim SPD-Mitgliederfrühstück

So ganz will sich die SPD Horstmar und Leer noch nicht festlegen, was mit dem Alten Krankenhaus geschehen soll. „Es ist aber richtig, das Grundstück zu kaufen“, sagte Fraktionsvorsitzender Kaiser am Samstag am Rande des traditionellen Mitglieder-Frühstücks. Neue Antenne macht’s attraktiver Vor allem die neu installierte Antenne auf dem Dach mache das Grundstück wirtschaftlich interessant. […] weiterlesen ...

altes Krankenhaus

Das Horstmarer Herz hängt am alten Gertrudis-Hospital

Die SPD-Fraktion der Stadt Horstmar hat sich erneut intensiv mit dem Thema Krankenhaus beschäftigt. „Ja – es stimmt. Mit einem möglichen Abriss des Krankenhauses wird für viele aus Horstmar wieder ein Stück aus der Seele der Horstmarer Geschichte gerissen“, sehen auch Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser und der stellvertretende Bürgermeister Helmut Gerdner in einer Stellungnahme die starke […] weiterlesen ...

altes Krankenhaus

Altes Krankenhaus: Schutz als Denkmal abgelehnt

Das Alte Krankenhaus in Horstmar wird nicht unter Denkmalschutz gestellt.   Schutz als Denkmal abgelehnt Das teilte am Donnerstag das Amt für Denkmalpflege in Münster mit. „Der Kern ist so stark verändert worden, dass die Bausubstanz keinen Aussagewert mehr hat“, begründete Pressesprecher Markus Fischer von der Denkmalbehörde die Entscheidung. Widerspruchsreif Das sieht Dr. Friedhelm Langkamp, […] weiterlesen ...

altes Krankenhaus

St. Gertrudis: Fronten bleiben verhärtet

In der Diskussion um die Weiternutzung des St. Gertrudis Hospitals (Altes Krankenhaus) bleiben die Fronten verhärtet. Am gestrigen Dienstag kündigte Dr. Friedhelm Langkamp, Mitbegründer der Bürgerinitiative „Gegen den Abriss des alten St. Gertrudis Hospitals“, und bis dato verantwortlich für die arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung der Stadt Horstmar, seinen Arbeitsvertrag mit der Stadt. „Die Äußerung des […] weiterlesen ...

altes Krankenhaus

St. Gertrudis: Mal Krankenhaus, mal Altersheim – und was nun?

Fast genau 118 Jahre nach der Eröffnung spitzt sich die Diskussion um das Horstmarer Krankenhaus zu. Abbruch oder Erhalt? Das sind die beiden Alternativen, die derzeit heftig rund um St. Gertrudis diskutiert werden.   Am 19. Januar 1891 wurde das Krankenhaus eingeweiht. Die heute noch existierenden fünf Ziegelstein-Entlastungsbögen vermitteln einen Eindruck, wie das Krankenhaus ursprünglich […] weiterlesen ...

altes Krankenhaus

Altes Krankenhaus: Kapelle wird leergeräumt

Die von Abriss-Gegner Dr. Friedhelm Langkamp angestoßene Initiative zum Schutz des Alten Krankenhauses St. Gertrudis zeigt Wirkung: Auf Langkamps Hinweis hin prüft der Landschaftverband Westfalen-Lippe, ob das Gebäude unter die Kategorie Denkmalschutz fallen kann.   „In den nächsten Tagen wird eine Gutachterin des LWL zur Ortsbegehung nach Horstmar fahren und in der kommenden Woche könnte […] weiterlesen ...

altes Krankenhaus

Abriss oder neues Konzept? Zoff um „Altes Krankenhaus“

Historische Immobilie mit Konfliktpotential: Der geplante Abriss des alten Krankenhauses St. Gertrudis treibt nicht nur Stadtrat, Verwaltung und Kirchengemeinde um, sondern auch Dr. Friedhelm Langkamp.   „Mit dem Abriss würde ein weiteres historisches Erbe der Stadt ausgelöscht“, sagt er. Statt aber mit der Stadt als Eigentümer zu verhandeln, wandte sich Langkamp im Dezember an die […] weiterlesen ...

HFA

Ehrenamt braucht keine Anerkennungskarte – oder doch?

Heftig diskutiert wurde am Donnerstagabend im Hauptausschuss – über die Einführung einer Ehrenamtskarte. Kaum trafen die ersten Ratspolitiker am Donnerstagabend zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ein, da lag der Presse auch schon eine schriftliche Stellungnahme der CDU-Fraktion vor. Initiative der Landesregierung Die SPD hatte im Vorfeld der Sitzung beantragt, sich mit der Einführung einer […] weiterlesen ...

Kommunalwahl 2009

Helmut Gerdener als Bürgermeister-Kandidat bestätigt

Mit Spannung wurde bei der Mitgliederversammlung der SPD der Tagesordnungspunkt Kommunalwahlen 2009 erwartet. Der Vorstand hatte beschlossen, einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufzustellen und mit dem derzeitigen stellvertretenden Bürgermeister Helmut Gerdener einen geeigneten Kandidaten gefunden. Der stellte sich der Versammlung noch einmal vor und gab einen kleinen Einblick in seine Vorstellungen zur Führung einer Verwaltung und der […] weiterlesen ...

Kommunalwahl 2009

Überrascht und gespannt – unterschiedliche Reaktionen auf die Bürgermeister-Kandidatur von Helmut Gerdener

Auf unterschiedliche Reaktionen ist die Nachricht gestoßen, dass die SPD Helmut Gerdener in das Rennen um das Bürgermeisteramt der Stadt schicken will. „Wenn ich über diesen Schritt länger nachdenke, bin ich eigentlich überrascht, dass die Sozialdemokraten einen Gegenkandidaten zu dem amtierenden Bürgermeister Robert Wenking aufstellen“, betont Dieter Bielefeld. Der CDU-Fraktionsvorsitzende hebt aber auch deutlich hervor, […] weiterlesen ...