2010

Rat

Der Stadtrat hat am Donnerstagabend die seit 23 Jahren bestehende Baumschutzsatzung aufgehoben.

Da nützten auch die kritischen Fragen der Naturschutzjugend nichts. Der Stadtrat hat am Donnerstagabend die seit 23 Jahren bestehende Baumschutzsatzung aufgehoben. Die Jugendlichen wiesen in der Bürger-Fragestunde auf Klima- und Umweltschutz hin und wollten wissen, warum die Satzung wegfallen soll. “Dadurch wird kein Baum mehr geschützt”, meinte Bürgermeister Robert Wenking, der darauf hinwies, dass seit […] weiterlesen ...

Von der Schraube bis zum Panzer

Das Bundeswehr-Materialdepot in der Ochtruper Bauernschaft Wester war jetzt Ziel der SPD Horstmar und Leer. Kommandant Oberstleutnant Karl-Heinz Knüpp freute sich über den Besuch und erläuterte in einer Powerpoint-Präsentation die Aufgaben des Depots. 1978 ist das Depot in Dienst gestellt worden. Das Depot versorgt Truppenteile und Dienststellen mit Material jeder Art. Innerhalb der Projektskizze Logistik […] weiterlesen ...

HSK

Haushaltssicherungskonzept der Stadt Horstmar

Zur Fraktionssitzung trafen die Mitgliederglieder der SPD – Fraktion in Horstmar. Einziger Tagesordnungspunkt war der Entwurf zum Haushaltssicherungskonzept (HSK) für das Haushaltsjahr 2010. Deutliche Kritik ging in diesem Zusammenhang in Richtung der Verwaltung. Die Unterlagen für die Ratsmitglieder sind nicht rechtzeitig zugestellt worden. Obgleich man seit dem 11.05.2010 Zeit hatte, wurde der Entwurf des HSK […] weiterlesen ...

Sommertour

Sozialdemokraten drücken die Schulbank

Hölzerne Schulbänke, Griffelkasten, Schreibtafeln, Tintenfass und vieles mehr erinnert in der alten Sellener Landschule in Burgsteinfurt an vergangene Schulzeiten Die 1877 eröffnete ehemalige Bauernschaftsschule wurde jetzt im Rahmen ihrer Sommerfahrradtour von der SPD Horstmar und Leer besichtigt. 1994 wurde die Landschule mit viel Liebe und Arbeit restauriert und dient jetzt als Landschulmuseum. Heinz Epker, Mitglied […] weiterlesen ...

Sommerprogramm

Kein Sommerloch bei der SPD Horstmar und Leer

Trotz glühender Hitze ist die SPD Horstmar und Leer aktiv. Auf der Vorstandssitzung wurde daher jetzt ein umfangreiches Programm für diesem Sommer und Herbst einstimmig beschlossen. Beginnen werden die Sozialdemokraten mit Infoständen in Horstmar und Leer. Am kommenden Samstag, 17. Juli, können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von 8 bis 10 Uhr […] weiterlesen ...

Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung der SPD

Erfreut über das zahlreiche Erscheinen, begrüßte die Parteichefin Ingrid Arndt-Brauer jetzt die SPD-Mitglieder aus Horstmar und Leer zur Mitgliederversammlung in der Gaststätte Sunke. Hier erwartete man dann neueste Informationen zu den spannenden Entwicklungen in Berlin und Düsseldorf. Aktuell konnte die Ortsvereinsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer dazu berichten. Erstaunt waren alle über den Rücktritt des Bundespräsidenten […] weiterlesen ...

Feuerwehrgerätehaus

Fraktion besucht Baustelle des Feuerwehrgerätehauses

Vor ihrer Fraktionssitzung besuchten die Mitglieder der SPD-Fraktion die Baustelle des Feuerwehrgerätehauses. Sie machten sich ein Bild von den bisher geleisteten umfangreichen Arbeiten. In dieser Woche beginnen die Tiefbauarbeiten des Gebäudes. Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser erläuterte den anwesenden Mitgliedern auch die geplanten Maßnahmen der SoLaer Horstmar eG. Sie beabsichtigt, auf dem Gebäude eine 40 kW(peak)-Anlage zu […] weiterlesen ...

Landtagswahl 2010

Dicke Muckis trotz schmalem Geldbeutel

Basteln, im Internet surfen, Billard spielen, auf dem Schulhofe Basketball spielen oder in den neuen Fitnessraum trainieren sind nur einige Angebote, die der Jugendtreff “JuLe” in Horstmar/Leer anbietet. Von dem breiten Angebot überzeugten sich jetzt SPD-Landtagskandidat Friedrich Paulsen (vorne i.Bild) und örtliche SPD-Kommunalpolitiker. Auch die Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer (3.v.re.), die mit ihrer Familie in Leer […] weiterlesen ...

Haushalt 2010

Horstmars Haushalt 2010

Harsche Kritik teilten während der gestrigen Haushaltsverabschiedung SPD und UWG aus und votierten mit einem klaren „Nein“. Verabschiedet wurde der Etat trotzdem: Die Stimmen von CDU- und Grünen-Fraktion sowie FDP-Ratsfrau Gabriele Pansegrau reichten aus. Die Wut über das „Manöver“ der Verwaltung vor der Kommunalwahl im August scheint bei der SPD noch nicht verraucht: Damals wurde […] weiterlesen ...

Urenco hat schwedisches Protokoll offenbar nicht beachtet

Zu dem vertraulichen Bericht des schwedischen Brennelemente-Lieferanten „Westinghouse Electric Sweden“ (WES), der unserer Zeitung vorliegt, meint die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag: „Der schwedische Bericht widerspricht jetzt in zentralen Punkten der bisherigen Einschätzung der Landesregierung. Entweder die Aufsichtsbeamten aus dem Hause Thoben haben sich bei Urenco für dumm verkaufen lassen oder keiner von beiden […] weiterlesen ...