2020

SPD-Fraktion vor Ort – Zuhause überzeugen – Starke Betriebe im Gewerbegebiet

Starke Betriebe trotzen der Krise.

So stand es am 08. Juli 2020 in der Zeitung. In einem Interview mit der WN (08. Juli 2020), erklärte Bürgermeister Wenking, dass die heimische Wirtschaft breit aufgestellt ist. Das Minus an Gewerbesteuereinnahmen beträgt aktuell nur 90.000 €. Derzeitig sei man mit einem „Blauen Auge“ davongekommen.

Ein genaues Bild von einigen Gewerbebetrieben vor Ort machte sich dieser Tage die SPD-Fraktion. Der Anfang wurde bei der Burgmannstädter Wurst & Grillspezialitäten GmbH Puschmann gemacht. Gerrit Puschmann empfing die Fraktion vor dem geplanten Anbau. „Wir werden erweitern“, so Gerrit Puschmann, „neben einer neuen Küche und Kühlraum, bekommen wir auch eine Verkaufstheke von 3,60 Meter in dem Neubau.“ Er führte die SPD-Fraktion durch die Baustelle, und gab gerne Antworten zu den gestellten Fragen.

 

Die nächste Station war die Firma ZIMO Fashion, Sports & more. Inhaber Timo Zimolag empfing die Gäste. Aktuell, so erklärte er, können Bestellungen nur online unter www.zimosport.de aufgegeben werden. Ein Einkauf direkt vor Ort sei aufgrund eines IHK-Gutachtens aktuell nicht möglich. Hier versprach die SPD mal nachzufragen, da das Innenstadtangebot keinerlei Sportgeschäfte betrifft.

Weiter ging es zum gerade entstehen Neubau der Excellence Connect GmbH & Co. KG. Geschäftsführer Gisbert Jung führte die Fraktion durch die Baustelle. Die Excellence Connect GmbH & Co. KG ist eine Einkaufsgemeinschaft für Hörgeräteakustik, die aktuell ihren Sitz in Horstmar an der Schöppinger Str. 14 hat. „Die Räume sind bei dem stark expandierenden Geschäft zu klein geworden“, so der Geschäftsführer Gisbert Jung, „hier können wir nach unseren Bedürfnissen alles gut einrichten“. SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser bedankte sich bei allen Gastgebern für die Führung und die Einblicke „hinter den Kulissen“.

Da nun alle Grundstücke in diesem Teil veräußert sind, hat man gerne die Entscheidung für das neue Gewerbegebiet unterstützt und mitgetragen. Dort fangen die ersten Betriebe schon mit ihren Arbeiten zum Neubau an.

Views All Time
Views All Time
128
Views Today
Views Today
3