Aktuelles

Enthüllung der Stele am Bürgerpark – Gelebtes Gemeinschaftsgefühl

Im Beisein zahlreicher Bürger fand jetzt die Enthüllung der Stele mit der Sandsteinplatte und dem Bronzerelief am Bürgerpark statt. Diese stehe für das gelebte Gemeinschaftsgefühl im Ortsteil Leer, waren sich alle einig. Daher bat Andreas Loos, der Vorsitzende des Leerer Ortskulturringes, bei der Enthüllung alle, mit anzufassen und damit sozusagen an einem Strick zu ziehen. Dass […] weiterlesen ...

Sommertour 2018 der SPD-Fraktion (Bericht 2)

Die nächste Station der SPD-Fraktion war der Bischofsweg. Die SPD-Fraktion hatte zu den Haushaltsplanberatungen 2016 den Antrag gestellt, die Kosten für eine zweite Ausfahrt vom Koppelfeld zu prüfen. Der Bürgermeister hat daraufhin mit der Feuerwehr Horstmar verschiedene Szenarien durchgespielt, um bei einer Vollsperrung in Höhe der Schule / EDEKA Steiner, im Notfall das Koppelfeld noch […] weiterlesen ...

Sommertour 2018 der SPD-Fraktion (Bericht 1)

Die Mitglieder der SPD-Fraktion trafen sich am Samstag zur Sommertour 2018. Die erste Station war die Bäckerei „Ebbinghoff“ im Stadtzentrum, wo man bei schönem Wetter draußen einen Kaffee genießen konnte. . Fraktionsvorsitzender Michael Kaiser erläutere den Teilnehmern die verschiedenen Stationen der heutigen Tour. Diese ergaben sich aus den aktuellen Themen, bzw. die Fraktionsmitglieder wurden von […] weiterlesen ...

Neugestaltung wird konkreter

In die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Leer scheint Bewegung zu kommen. Erstmals nannte Bürgermeister Robert Wenking im öffentlichen Teil der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses entsprechende Daten. Vorausgegangen war ein Auftrag an das Planungsbüro Wolters in Coesfeld zur Entwurfsplanung. Dieser nun vorliegende Plan umfasst den Abschnitt Dorfstraße – Schorlemer Straße bis zur Einmündung Naher Weg.  […] weiterlesen ...

Gleich zwei Gründe zum Feiern

Das Jahr 2019 könnte ein besonderer Anlass zum Feiern sein. Vor genau 750 Jahren erfolgte die Übernahme der Besitzung Horstmar durch die Fürstbischöfe von Münster. Im Ortsteil Leer blickt man auf den freiwilligen Zusammenschluss der damals selbstständigen Gemeinde mit der Stadt Horstmar, die aufgrund eines Bürgerentscheides zustande kam, vor 50 Jahren zurück. Diese beiden für […] weiterlesen ...

Hähnchenmaststall mit 29 900 Plätzen geplant

Bürgermeister Robert Wenking informierte den Bau- und Planungsausschuss während seiner jüngsten Sitzung über ein besonderes Bauvorhaben in der Leerer Bauernschaft Ostendorf. Bei der zuständigen Baugenehmigungsbehörde des Kreises Steinfurt wurde ein Bauantrag auf Errichtung eines Hähnchenmaststalls mit 29 900 Mastplätzen sowie drei Futtersilos eingereicht. Das Vorhaben soll auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche in der Bauernschaft Ostendorf direkt […] weiterlesen ...

Jahresbericht – Gefördert und gefordert

Dem Schulausschuss lag in seiner jüngsten Sitzung der Jahresbericht des Jugend- und Familiendienstes Rheine zur Offenen Ganztagsschule (OGS) an der Astrid-Lindgren-Schule vor. Danach besuchten 45 Kinder das Angebot der OGS und 26 die Randzeitenbetreuung, davon neun in Leer. Für die Aufnahme in der Betreuung bestand keine Höchstgrenze, alle Kinder konnten aufgenommen werden.  An regulären Schultagen […] weiterlesen ...

Schulausschuss

Vor Ort – Alt, aber noch funktionstüchtig

Vor Ort gingen die Mitglieder des Schulausschusses der Stadt Horstmar. So fand die jüngste Sitzung in der Leerer Grundschule statt. Dort hatten die Politiker Gelegenheit, sich über den Zustand der Toiletten ein Bild zu machen. Diese sind eindeutig in die Jahre gekommen, aber noch funktionstüchtig, befanden die Besucher.  Seitens der Stadt wurde angeregt, in diesem […] weiterlesen ...

Leerbach nicht im besten Zustand

„Der Leerbach ist in einem ökologisch relativ schlechten Zustand“, hieß es während der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses. Verantwortlich dafür sei auch der Ablauf der städtischen Kläranlage. Allerdings ist der Anteil des Zuflusses aus der Kläranlage, insbesondere in der Trockenperiode, gemessen am Gesamtdurchfluss überdurchschnittlich hoch. Damit treten Schadstoffe, die im Reinigungsverfahren nicht ausreichend eliminiert werden konnten, […] weiterlesen ...

Friedhof für Tiere rückt näher

“Ich glaube, die Unterbrechung der Sitzung hat sich gelohnt”, bilanzierte Klaus Roters. Der Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege hatte die Sitzung am Donnerstagabend für Holger Behr und Anne Trindeitmar-Behr geöffnet, damit sie ihr Vorhaben vorstellen können. So planen die Betreiber des Waldfriedens einen Friedhof für Tiere in der Alst zu […] weiterlesen ...